Architektur von Allard Meine Jansen: The Matchbox

Kommentiere Posted by

matchbox_allardarchitecture_aufm

matchbox_allardarchitecture_1






















































Das Kreativteam des niederländischen Architekturbüros Allard Meine Jansen hat das Stapeln bis zur Perfektion betrieben. Akkurat legten die Architekten ihre Boxen im Streichholzschachtelformat leicht verschoben übereinander. Das Gebäude soll später verschiedene Amsterdamer Unternehmen unter einem Dach zusammenbringen und gleichzeitig die Eigenständigkeit der  Firmen nach außen visualisieren. Deswegen hat jede Matchbox eine individuelle Position innerhalb des Ganzen eingenommen. 22 Firmen sollen ab Dezember 2010 ihrer Kreativität auf Büros mit einer Fläche zwischen 80 und 250 Quadratmetern freien Lauf lassen können. Ganz oben wird ein Restaurant mit Dachterrasse eröffnen.

Fotos Allard Meine Jansen

10 August 2009

2 Leser haben zu " Architektur von Allard Meine Jansen: The Matchbox" einen Kommentar geschrieben

avatar
11. August 2009 um 08:09 Uhr  
Philipp meint:

Dort hätte ich auch gerne ein Büro. Dazu das es oben noch ein Restaurant gibt mit bestimmt einen guten Ausblick.

avatar
26. August 2009 um 14:15 Uhr  
Tanja meint:

Ein Büro muss ich dort nicht unbedingt haben, aber Essen gehen würd ih dort schon mal
LG Tanja

Gib einen Kommentar ab

  Benutzername [*]

  Email Addresse [*]

  Website

Antwortfeed der Kommentare verfolgen

Kommentar:

Bitte beachten: Die Kommentare werden moderiert. Bitte nicht Kommentare mehrfach versenden. Danke