Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_where() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_groupby() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_fields() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291
Schau mir in die Augen | Kultur Bunny

Schau mir in die Augen

Kommentiere Posted by


Long Portrait: Nina Stotler from Clayton Cubitt on Vimeo.

Der Fotograf Clayton Cubitt erweckt seine Portraits jetzt zum Leben. Vielleicht hat er sich von Harry Potters Zauberwelt dazu inspirieren lassen. Auch dort werden Menschen auf Fotos lebendig, beginnen sich zu bewegen und reden den Betrachter an. Gespräche mit den Portraitierten von Cubitt könnten etwas einseitig geraten, trotzdem scheint es so, als beobachteten sie den Betrachter. Ich stelle mir diese Portraits in großen Digitalrahmen an hohen weißen Wänden vor. Es wäre spannend, zu sehen, wie sich Kunstwerk und Betrachter gegenseitig fixieren. Nina schaue ich gern in die Augen und lange bevor es nicht mehr erträglich ist, senkt sie ihren Blick zwischendurch kurz ab.

23 Februar 2009

Kein Leser hat zu " Schau mir in die Augen" einen Kommentar geschrieben

Gib einen Kommentar ab

  Benutzername [*]

  Email Addresse [*]

  Website

Antwortfeed der Kommentare verfolgen

Kommentar:

Bitte beachten: Die Kommentare werden moderiert. Bitte nicht Kommentare mehrfach versenden. Danke