Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_where() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_groupby() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_fields() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291
Münchens Kirchen | Kultur Bunny

Münchens Barock

Kommentiere Posted by

Munchen_Theatinerkirche_Kuppel

Im Himmel drängeln sich wahrscheinlich jede Menge Bayern, denn so viel Eifer beim Kirchenbau muss belohnt werden. München ist voller Gotteshäuser. An meinem freien Tag, den ich bei meiner Reise nach München hatte, liefen wir durch die Innenstadt und haben so viele Kirchen wie möglich angesehen. Als Ruhrpott-Mensch bin ich süchtig nach Barock. Davon haben wir im Norden nur wenig. Die Theatinerkirche mit ihren hellen Stuckarbeiten ist die älteste Kirche im Spätbarock nördlich der Alpen. 1675 wurde die Kirche geweiht. Der Innenausbau war erst gegen Ende des 17. Jahrhunderts fertig, an der Außenfassade arbeitete man bis weit ins 18. Jahrhundert hinein. Weitere Fotos und Text gibt es unten nach dem Klick …

Munchen_Thteatinerkirche

Bei so viel echtem Barock haben wir uns anschließend mit einem kleinen Seufzer unter die vielen Touristen vor dem Münchner Rathaus gemischt. Die Fassade besteht aus all dem, was Architekten und Künstler der Spät-Romantik für Mittelalter oder Renaissance hielten. Raus kam ein wilder Stilmix, von dem ich wie ich zugeben musste, kaum die Augen abwenden konnte. Nur 20 Jahre bevor die Bauhausarchitekten die reine Linie feierten, hat man sich hier in Neo-Gotik ausgetobt.

Munchen_Rathaus_DracheMunchen_Rathaus

Ein letzter Blick über München vom Alten Peter aus krönte den Rundgang durch die Innenstadt. Beim Alten Peter handelt es sich um den Glockenturm von St. Peter, der wahrscheinlich ältesten Kirche Münchens. Wir sind die 306 Stufen den eckigen Turm hochgeklettert. Der Bau erfüllt seinen Zweck, denn wie fast jeder habe ich beim Aufstieg an jedem Treppenabsatz ein ehrfürchtiges „Oh Gott“ gestöhnt. Für aufsteigende und absteigende Touristen gibt es nur eine schmale Treppe. Wie die Ameisen haben wir uns selbst organisiert, uns aneinander vorbeigequetscht oder uns gegenseitig höflich den Vortritt gewährt. Oben angekommen empfing uns ein Schmaler Sims von dem wir aufgereiht wie die Tauben auf dem Dach runter blickten. Das Vergnügen für Höhenresistente macht laut Reiseführer vom Alten Peter aus mehr Spaß als von den Türmen der Frauenkriche aus.

Munchen_Treppe_AlterPeterMunchen_altes_Rathaus

Fotos: Thomas Majde und ich

3 September 2009

1 Leser hat zu " Münchens Barock" einen Kommentar geschrieben

Pingback & Trackback
Gib einen Kommentar ab

  Benutzername [*]

  Email Addresse [*]

  Website

Antwortfeed der Kommentare verfolgen

Kommentar:

Bitte beachten: Die Kommentare werden moderiert. Bitte nicht Kommentare mehrfach versenden. Danke