Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_where() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_groupby() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_fields() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291
Blogs | Kultur Bunny

Browsing Tags's Archives »»

Ein Herz für Blogs: meine Besten

1 comment Posted by

Und hier sind im Rahmen der Aktion Ein Herz für Blogs wieder drei Blogtipps zum Selberlesen.

Screenshot_Jeriko

_____________________________________________________________

Jeriko

Das Blog Jeriko ist alles andere als unbekannt, aber vielleicht kennt der ein oder andere doch noch nicht diese Website zum Thema Fotografie. Hier geht ’s entlang zu Jeriko.

Screenshot_Fussballwurst

______________________________________________________________

Fussballwurst

Dieser Blog widmet sich der Förderung der Fussballwurstkultur. Die Autoren testen zu zahlreichen Fußballspielen die dazugehörende Wurst. Ein Muss für jeden Gourmet. Hier gibt es die Testberichte.

Screenshot_Bildbunt

______________________________________________________________

Bildbunt

Ein Blog wie ein kleines Museum der Kunst der Gegenwart. Andreas und Daniela stellen zahlreiche Entdeckungen und Fundstücke vor. Hier entlang zur Besichtigung bitte.

Published under Digitale Kultursend this post
Mai 25th, 2010

Ein Herz für Blogs #3

no comment Posted by

herzfuerblogs

Zum dritten Mal verkündet die Blogosphäre, was sie liebt: Marcel Wichmann von Uarrr hat zur Aktion Ein Herz für Blogs am Dienstag, den 25. Mai 2010 aufgerufen. Ursprünglich initiiert und bereits zwei Mal durchgeführt hatte die Aktion Kai Müller vom Stylespion. Falls Ihr selbst Blogger seid, wäre es klasse, wenn Ihr an diesem Tag Eure Lieblingsblogs mit Links vorstellen würdet. Alle weiteren Infos zur Aktion findet Ihr hier auf Marcels Website.

Published under Digitale Kultursend this post
Mai 24th, 2010

Sponsoren für Trauminsel gesucht

no comment Posted by

Sonic_Iceland_Project

_______________________________________________________________

Projekt Sonic Iceland

Blogger Kai Müller ist inselsüchtig, ihn fasziniert Island mit seiner Landschaft, Kulturszene, seinen Bewohnern und ihren Eigenheiten. Auf seinem Blog Stylespion (übrigens einer der erfolgreichsten und reichweitenstärksten deutschsprachigen Blogs) hat uns Kai Berichte über Schneetreiben im April, über Schnurrbart-Wettbewerbe und über die wunderbare Musikszene Islands geliefert. Wir, seine Leser wollen mehr davon. Deswegen hat Kai zusammen mit Marcel Krüger das  Projekt Sonic Iceland gestartet. Wer die beiden als Sponsor unterstützen möchte, so dass sie einen Aufenthalt auf ihrer Trauminsel finanzieren können, findet weitere Infos zum Projekt auf der Homepage zu Sonic Iceland.

Sie selbst schreiben über sich und Sonic Iceland:

Kai Mueller, blogger and photographer from Cologne and Marcel Krueger, German expat living in Dublin, are travelling to Iceland.
Our aim is to create a portrait of Iceland and its music – and this not as the stereotype music journalists visiting Reykjavik for a long weekend. We are enthusiastic about music, and especially about the diversity of the Icelandic music.
We are going to meet the Icelandic people to see how they live, work, play and of course how they create their music – and how the country, its current situation and the incredible landscape is connected to all of this.
Support us! See how you can help us to support the icelandic music scene.

Foto: Sonic Iceland / Kai Müller

Published under Digitale Kultur, Musiksend this post
April 22nd, 2010

Sascha Lobos Debattenartikel

1 comment Posted by

Screenshot_WiWo

Wie sollten Unternehmen das Netz nutzen?

Wie viel Internet tut einem Unternehmen gut? Blogger und Journalist Sascha Lobo geht fürs Magazin Wirtschaftswoche der Frage auf den Grund, welchen Stellenwert die Errungenschaften des Web 2.0 für die Wirtschaft haben. Während Social-Media-Consultants predigen, Unternehmen könnten ihre Verkaufszahlen steigern, indem sie über sämtliche Produktionsschritte twittern und ihre Facebook-Seite pflegen, ist mancher noch nicht vom Nutzen via Netz überzeugt. Die Art der Kommunikation, deren Inhalte und die Intensität entscheiden. Doch von was brauche ich wie viel? Um Lösungen in einem Artikel für die Wirtschaftswoche aufzuzeigen, geht Autor Sascha Lobo einen ungewöhnlichen Weg. Er nutzt den großen Wissenspool der Webcommunity und beteiligt die Netzöffentlichkeit am Entstehen seines Artikels. Ganz Kind der Web 2.0 Gesellschaft gebraucht Sascha Lobo verschiedene Onlineplattformen, sein Blog und die Homepage der Wirtschaftswoche.

Und hier geht es zu Sascha Lobos Artikel für die Wirtschaftswoche …

Published under Digitale Kultursend this post
März 1st, 2010

Ein ♥ für Blogs

1 comment Posted by

ein-herz-fuer-blogs

Im April diesen Jahres hat der Stylespion die Aktion Ein Herz für Blogs ins Leben gerufen. Damals haben zahlreiche deutschsprache Blogs teilgenommen und ihre allerliebsten Lieblingsblogs präsentiert. Und wieder bin ich dabei – dieses Mal sogar auf beiden Blogs. Ihr seht hier einige Blogperlen, geführt von sehr kreativen, teils ein bisschen verrückten Menschen. Screenshots und Links gibt es unten nach dem Klick …


read more from "Ein ♥ für Blogs"

Published under Digitale Kultursend this post
Oktober 16th, 2009

Zwitschern bis zum Umfallen?

1 comment Posted by


Twitter und seine Follower

Die Betreiber des Blogs Basic Thinking haben eine Diskussion zum Für und Wider von Twitter in Gang gesetzt. Nach meinen Erfahrungen kommen die lautesten Kritiker des Microblogging-Dienstes aus dem Lager der „Ahnungslosen“. In meinem Bekanntenkreis haben die Twitter-Ablehner generell den Dienst nie selbst ausprobiert. Frage ich nach den Gründen, heißt es, das wäre nur ein neuer Hype – ein Wort, das in Zusammenhang mit Twitter häufig fällt. Laut Basic Thinking hat Johannes B. Kerner in seiner Talkshow am Dienstag Twitter in ähnlicher Weise kritisiert.

Twitter lieben oder hassen?

Selbstverständlich dürfen wir Twitter blöd finden, wenn wir uns morgens durch 50 Tweets à la „habe gerade Kaffee getrunken“ kämpfen. Aber wir dürfen Twitter auch ab und zu großartig finden, wenn uns die Kurznachrichten über neue Trends und News auf dem Laufenden halten. Wie Kerners Talkgast Wolf von Lojewski sagte, hatte er früher auch das Internet verdammt, aber später zugeben müssen, dass er es selbst reichlich nutzt. In ähnlicher Weise haben sicherlich in der Vergangenheit Menschen Papier und Stift, Telefon oder Fernsehen abgelehnt. Doch wer Bücher generell verteufelt, weil ihm „Vom Winde verweht“ nicht gefallen hat, übersieht die Themenvielfalt des Mediums. Twitter trägt nicht die Schuld daran, wenn einige User Unsinn posten. Es hängt von Begabung, Beobachtungsgabe, Erlebnissen und Standpunkten des jeweiligen Twitterers ab, ob seine Tweets relevant für mich sind und eine Aussage haben.  Immerhin haben wir einen Ausweg, den Unfollow-Button. Wer das Medium kritisiert übersieht, dass die User die Schuld an der Schwäche der Inhalte tragen.

Published under Digitale Kultursend this post
September 24th, 2009