Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_where() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_groupby() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_fields() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291
Tiere | Kultur Bunny

Browsing Tags's Archives »»

Andrew Zuckerman: Wild Birds

1 comment Posted by

Andrew_Zuckerman_Wild_Birds_2

Den Fotografen und Filmemacher Andrew Zuckerman zieht es nicht raus in den Wald oder auf die Wiese, sondern er holt die Natur vor seine weiße Studiowand. Die Vogelfotografien in seinem Bildband Wild Birds erinnern durch ihre Detailfreude und den klaren Hintergrund mehr an Stiche des 18. und 19. Jahrhunderts als an Tierfotografie. 75 verschiedene Vogelarten porträtierte Andrew Zuckerman für sein Buch, das Ende September im Knesebeck-Verlag erschienen ist. Manche stundenlange Fotosession belohnten die Flugkünstler mit Farbenpracht und aufregenden Posen – Wildheit eingefroren in Bruchteilen einer Sekunde.

Andrew _Zuckerman_Wild_BirdsAndrew Zuckerman: Wild Birds, erschienen im Knesebeck-Verlag, 30,5 x 30,5 Zentimeter, Gebunden mit SU, 300 Seiten, mit 180 farbigen Abbildungen, ISBN 978-3-86873-133-0

Preis: 60 Euro

Fotos: Andrew Zuckerman, bzw. Buchcover Wild Birds

November 19th, 2009

Der Duisburger Zoo

no comment Posted by

Erdmännchen - Portrait mit Krümeln im Schnurrbart

Am Wochenende bin ich wieder im Zoo Duisburg gewesen. Die Tierparks haben sich in den vergangenen Jahrzehnten stark gewandelt. Vom muffigen Tiergefängnis-Ambiente ist nichts mehr zu sehen. Im Duisburger Zoo sind sämtliche Gattungen auf einer 15,5 Hektar großen Fläche vertreten. Es gibt ein Delfinarium, ein kleineres Aquarium, ein überdachtes Koala-Gehege und zahlreiche Tierhäuser, in denen sich Affen, Löwen oder Giraffen zurückziehen können, wenn es draußen kalt ist. Menschen finden hier ein Dach überm Kopf, wenn es so wie bei unserem Besuch zwischendurch regnet.

Der Zoo Duisburg will den Besuchern Raubkatzen, Bären oder Flamingos in einer möglichst naturnahen Umgebung zeigen. Die Gehege bieten einen kleinen Ausschnitt dessen, was afrikanische Savanne oder südamerikanischer Urwald im Überfluss haben. Im Duisburger Zoo können Besucher auf ihrer Expedition der Natur so nahe kommen, dass selbst Anfänger in der Tierfotografie ihre Models nah genug an die Linse holen können. Ein kleines Teleobjektiv hat mir dabei geholfen. Mehr Bilder von meiner Fotosafari gibt es unten nach dem Klick …


read more from "Der Duisburger Zoo"

Juli 27th, 2009