Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_where() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_groupby() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_fields() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291
Die Welt in Zahlen | Kultur Bunny

brand eins Jahrbuch: Die Welt in Zahlen

Kommentiere Posted by

cover_jahrbuch_2010

Wer gerne mit Zahlen um sich wirft, findet in diesem Buch aus dem brand eins-Verlag eine nützliche Inspirationsquelle. Da finden sich Zahlen, die zum gesellschaftlichen Wandel animieren. Zum Beispiel sind nur neun Prozent der Studenten mit Begabtenförderung sozial niedriger Herkunft. Im Gegensatz dazu haben 51 Prozent der geförderten Studierenden einen sozial hohen Status. Oder vielleicht interessiert es, dass der Wert aller über ebay verkauften Waren im vergangenen Jahr in etwa dem Bruttoinlandsprodukt Weißrusslands entspricht. Dieses Buch hat das Potenzial, nicht nur Lieblingsschmöker aller Statistiker zu werden.

Die Welt in Zahlen, 256 Seiten, 22 Euro

Foto: Buchcover und Seiten Die Welt in Zahlen

26 November 2009

Kein Leser hat zu " brand eins Jahrbuch: Die Welt in Zahlen" einen Kommentar geschrieben

Gib einen Kommentar ab

  Benutzername [*]

  Email Addresse [*]

  Website

Antwortfeed der Kommentare verfolgen

Kommentar:

Bitte beachten: Die Kommentare werden moderiert. Bitte nicht Kommentare mehrfach versenden. Danke