Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_where() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_groupby() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_fields() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291
Mozart für Bierflasche | Kultur Bunny

Mozart für Bierflasche

Kommentiere Posted by

Bierflaschen

_____________________________________________________________________

Voilà: Wolgang Amadeus Mozarts Ouvertüre zur Zauberflöte fürs mehrstimmige Bierflaschenorchester. Ich vermute, der saubere Klang kommt nur mit echtem Root Beer zustande. Mozart selbst hätte seine Freude daran gehabt, denn er komponierte gerne für die unterschiedlichsten Instrumente, die man sich vorstellen kann. Warum also nicht auch für Flaschen? Der Interpret, MysteryGuitarMan veröffentlicht regelmäßig seine Musikclips auf Youtube. Sehr zu empfehlen.

Mozarts Ouvertüre zur Zauberflöte für Bierflaschen könnt Ihr unten nach dem Klick lauschen …

Neuinterpretation: MysteryGuitarMan ersetzt in seiner Version den Einsatz der Streicher durch Bierflaschen.

Kleiner Nachtrag für alle, die keinen Nebenjob an der Deutschen Oper am Rhein hatten und die Ourvertüre rückwärts trällern können, während das Radio auf voller Lautstärke mit Djungle Drum dagegen trötet. Bitte ab 0:59 die Ohren spitzen. Die Version von Claudio Abbado und des Mahler Chamber Orchestras hat mehr Dynamik? Schon mal versucht ein Crescendo auf der Bierflasche zu pusten?

Kategorie MusikSende den Artikel
8 April 2010

Kein Leser hat zu " Mozart für Bierflasche" einen Kommentar geschrieben

Gib einen Kommentar ab

  Benutzername [*]

  Email Addresse [*]

  Website

Antwortfeed der Kommentare verfolgen

Kommentar:

Bitte beachten: Die Kommentare werden moderiert. Bitte nicht Kommentare mehrfach versenden. Danke