Warning: Parameter 1 to wp_default_scripts() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 1 to wp_default_styles() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 600

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_where() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_groupby() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query_fields() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291

Warning: Parameter 2 to M_DataMapper::set_custom_wp_query() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/w009c085/kultur-bunny/wp-includes/plugin.php on line 291
Alternative | Kultur Bunny

Browsing Tags's Archives »»

Für lange Ohren: Musik von Japanese Cartoon

no comment Posted by

Japanese Cartoon ist ein Projekt von Lupe Fiasco, wobei die meisten bei Nennung dieses Namens eher an Rap denken. Er selbst soll laut Blogberichte nicht bei der Band aktiv, sondern Produzent der Gruppe sein. Bei Japanese Cartoon handelt es sich um völlig andere Musik als Rap. Hier finden sich neben deutlichen Beats, im Hintegrund zunächst recht gedeckter Bass und dazu Synthie-Klänge. Der Gesang dreht sich gut ins Ohr und bleibt im Kopf. Das erste Album von Japanese Cartoon soll 2009 erscheinen, unter dem Titel in the jaws of the lords of the death. Hier ist für Euch der Titel Heirplanes von Japanese Cartoon.

Published under Allgemein, Musiksend this post
Mai 3rd, 2009

Für lange Ohren: Musik von Lykke Li

no comment Posted by


Breaking it up – alternative live video. Filmed by: Christian Haag from Lykke Li on Vimeo.

Ganz andächtig werde ich bei der Stimme von Lykke Li und manchmal weckt sie mich auf, wie bei diesem Song. Die Schwedin mit Wohnsitz in New York hat im Sommer vergangenen Jahres ihr erstes internationales Album veröffentlicht: Youth Novels. Ich konnte mich kaum entscheiden, welche Musik ich von ihr hier posten sollte. Schön, Ihr zuzuhöhren.

Published under Allgemein, Musiksend this post
März 30th, 2009